Trauung in der Gemeinde Wietze

Foyer Büchtmannshof

Foyer Büchtmannshof

Eingang Trauzimmer Wildland

Eingang Trauzimmer Wildland

TRAUUNGEN IN DER GEMEINDE WIETZE

Wietze, eine Gemeinde mit ca. 8000 Einwohnern liegt im Westkreis des Landkreises Celle. Geprägt wurde ihre Geschichte durch die Erdölförderung. Zugleich ist Wietze ein idyllischer Ort umgeben von wunderschöner Natur am Rand der Lüneburger Heide. Für Ihre Eheschließung stehen neben dem Sitzungssaal im Rathaus drei stimmungsvolle Trauzimmer zur Verfügung, unter denen Sie wählen können. Das

Trauzimmer „Galerie“ auf der Hotelanlage „Wildland“ im Ortsteil Hornbostel, die über die Grenzen Niedersachsens hinaus bekannt für ihre Veranstaltungen und Gastronomie ist. Dort können Sie zugleich ihre Feier durchführen.

Das Trauzimmer „Tenne“ im Stechinelli-Carée im Ortsteil Wieckenberg in unmittelbarer Nähe der Stechinelli Kapelle. In Absprache mit dem Vermieter können Sie dort für ihre Hochzeitsfeier auch eine Küche nutzen.

Das Trauzimmer „Foyer“ in der Hotelanlage „Büchtmannshof“. Auch hier können Sie zugleich Arrangements für eine Hochzeitsfeier nach der standesamtlichen Trauung treffen.

Weitere Bilder und Informationen – auch zu den Nutzungsbedingungen und Kosten für die Trauzimmer – finden Sie auf unserer Homepage: www.wietze.de

Heiraten können Sie außer an Wochentagen auch an Samstagen nach Absprache.

Standesamt Wietze | Steinförderstr. 4 | 29323 Wietze

Ansprechpartnerin: Carola Will
Tel.: 0 51 46 - 5 07 21
Carola.Will@wietze.de