Mode

Schlicht-elegant oder trendig-kurz?

Mit skandinavischer Finesse feiert die „Purewhite“-Kollektion 2019 den perfekten Clean-Chic Look. Schlichte Brautkleider mit dezenten Details, die nichts als diskrete Eleganz vermitteln und gerade deswegen echte Hingucker sind. Dabei unterstützt sanftes Georgette die weichfließenden Silhouetten im Fit’n Flare-Stil oder in A-Linie, während Cut-outs, Beinschlitze oder diskrete Transparenzen Highlights setzen. Auch feine Drapierungen, interessante Halsausschnitte oder auffallende Schmetterlingsärmel lassen Herzen höher schlagen. Einen schönen Akzent setzt die hohe Taille, die für lange Beine sorgt. Alles für ein schlichtes Wow!
Die Kollektion „Diamonds“ (www.lilly.de) mit ihren trendig-kurzen Brautkleidern in Midi-Länge zeichnet eine duftige Leichtigkeit voller Esprit aus. Charmante Kreationen mit weitschwingenden Tüllröcken und detailreichen Spitzen-Oberteilen treffen auf schmalgeschnittene Etui-Kleider aus blütenreicher Spitze. Feine Transparenzen lassen dezent Haut durchblitzen, während Tattoo-Effekte wie aufgemalt wirken. Eine abnehmbare Schleppe mit kunstvollem Gürtel zaubert im Handumdrehen aus einem Etui-Kleid ein Wow-Kleid mit viel Glamour. Alles, um die feminine Seite der Braut zu unterstreichen, und für eine wundervolle Hochzeit auf dem Standesamt. (akz-o)

www.lilly.de

purewhite by Lilly/akz-o | Diamonds by Lilly/akz-o