Das Drumherum

Kreatives zur Hochzeit – wie man Geldgeschenke originell verpackt

Die Hochzeitssaison steht vor der Tür und damit auch die Frage: Was schenken? Viele Brautpaare wünschen sich zur Hochzeit eine kleine Finanzspritze für die Flitterwochen oder die gemeinsame Wohnung. Doch um die Geldscheine nicht einfach nur in einem Umschlag zu überreichen, gilt es, bei der Verpackung kreativ zu werden. Eine schöne Idee ist hier ein dekorierter Buchstabe aus Bastelbeton – zum Beispiel passend zum gemeinsamen Nachnamen. Dieser lässt sich ganz einfach selbst basteln, eignet sich wunderbar als kreative Spielwiese und macht sich nach der Feier auch toll als Deko-Highlight in der Wohnung. Zum kreativen Verzieren und Beschriften sind Kreativmarker ideal, denn sie besitzen eine robuste Spitze und haften auf nahezu allen Oberflächen.

Dazu braucht man:

  • einen Buchstaben aus Pappe
  • Bastelbeton
  • je einen Pintor Marker von Pilot in Strichstärke M und F
  • Frischhaltefolie
  • Holzspieße
  • Nadel und Band
  • Trockenblumen
  • Transparentes Klebeband
  • Washi-Tape
  • Geschenkband
  • ein Cutter-Messer
  • eine Schere

Und so gehts:

Die obere Hälfte des Pappbuchstabens mit dem Cutter-Messer aufschneiden und abtrennen. An der Stelle, wo später die Trockenblumen platziert werden sollen, einen Pintor Marker in Strichstärke M mittig aufsetzen und rundherum zeichnen. Die Pappe auf der gezeichneten Kreislinie mit einer Nadel perforieren. Den Marker mit einigen Lagen Frischhaltefolie umwickeln und anschließend den perforierten Kreis durchbohren. Den Marker als Platzhalter mit Klebeband am Pappbuchstaben fixieren, sodass er in Position bleibt.

Nun den Bastelbeton nach Gebrauchsanweisung anrühren und bis zur oberen Kante in den Buchstaben gießen. Je nach Breite des Buchstabens eventuell mit Klebeband die Seitenwände zusammenhalten, damit sie durch das Gewicht nicht auseinanderkippen. Nach dem Aushärten Marker und Pappe entfernen.

Als Nächstes mit Washi-Tape ein Muster auf dem Betonbuchstaben abkleben und die Flächen mit einem Marker ausmalen. Dabei Schicht für Schicht arbeiten und die Farbe vor jedem Auftragen kurz trocknen lassen, damit sie nicht ineinander verläuft. Weitere Zierelemente und Schriftzüge (zum Beispiel Mr. & Mrs.) je nach Belieben mit einem Marker in Strichstärke F aufmalen. Eine Mustervorlage hierfür gibt es unter www.pilotpen.de/hochzeitsgeschenk.

Zum Schluss die Holzspieße in einer Farbe der Wahl mit den Markern anmalen. Geldscheine als Herzen falten und mit transparentem Klebeband am oberen Ende der Spieße fixieren. Diese anschließend zusammen mit den Trockenblumen oder anderen Deko-Elementen in das vorbereitete Loch im Betonbuchstaben stellen und mit einem Geschenkband dekorieren – fertig ist das originelle Geldgeschenk. (djd)